Gesundheit und Wellness-News

Colitis Ulcerosa – Ärzte, Heilpraktiker und Ernährungsberater

Servus Leute, ich begrüße euch hier mitten aus der Natur.

Ich begrüßeeuch hier mitten aus der Natur.

Was ist das für ein Ausblick Leute? Heute geht es umColitis Ulcerosa.

Ich gehe auf die Ernährungsberater ein, die Ärzte und auf die guten Heilpraktiker.

Ich werde in dem Video kein Blatt vor den Mund nehmen.

Also wer damit ein Problem hat,einfach das Video verlassen.

Wer damit kein Problem hat den begrüße ich recht herzlichzu diesem Video.

Ich möchte euch zu dem Ganzen eine Geschichte erzählen.

Und zwar gab esmal einen König, der hieß König Augias.

Der hat über 3000 Rinder besessen, die warenalle in einem kleinen Stall und er hat den Stall nicht gemistet.

Er hat ihn nicht ausmistenlassen.

Und letztenendes war der Stall richtig verdreckt.

Über 30 Jahre hat der einfachden Stall verwesen lassen.

Dann ist ein griechischer Gott namens Hercules gekommen und der hatne komplett Sanierung, eine komplette Reinigung des Stalls vorgenommen.

Der hat folgendesgemacht.

Eingang, Ausgang einfach die Wand eingebrochen und zwei Flüsse zusammengefügt,vereint.

Und den vereinten Fluss dann letztenendes durch den Stall fließen lassen.

Und damitden ganzen Unrat den ganzen Dreck beseitigt.

Man sagt immer sehr gerne.

Ich reinige denAugiasstall und dann spricht man davon, dass man eine lange vernachlässigte, eine unangenehmeArbeit durchführt.

Im Folgenden möchte ich die Thematik auf die Heilpraktiker, Ärzteund Ernährungsberater beziehen.

Weil die ganze Geschichte sagt schon mal gut wer wasmacht.

Stell dir einen Heilpraktiker vor wie Hercules.

Hercules hat es geschafft innerhalbvon einem Tag den kompletten Stall zu reinigen.

So ist es auch mit dem Heilpraktiker, alsoein guter Heilpraktiker wird relativ schnell den Stall, also den Körper reinigen könnenund anschließend den Stall sprich den Körper wieder neu aufbauen.

Wenn man das jetzt aufdie Ärzte bezieht, dann ist das so, ein Arzt wird eher hergehen und die Rinder betäuben,der wird die umbringen warscheinlich, dass sie keinen Dreck mehr verursachen, aber denganzen Unrat ja, was eigentlich, der Stall gehört eigentlich gereinigt, das wird ernicht machen, das wird er einfach so lassen.

Der wird einfach die Rinder töten und fertigists.

Weil Ärzte sind dafür bekannt, dass sie gerne nur die Schmerzen lindern und dieKrankheitssymptome einfach beseitigen.

Die Ursache wird da oft nicht behandelt.

einigewerden jetzt eine feindliche Stellung gegenüber Ärzten einnehmen.

Ist ja schon mal ein guterAnsatz, weil Heilpraktiker, also ein guter Heilpraktiker ja auf die Ursache eingeht,da gibt’s Nix zu meckern, aber wir sollten eins nicht vergessen.

woher kommt der ganzeUnrat? Es bringt nichts, wenn wir immer wieder Dreck in den Körper reinschmeißen.

Dannmuss der Heilpraktiker immer wieder das Haus reinigen, neu aufbauen.

Wir sollten endlichmal anfangen weniger Unrat in den Körper zu geben.

Also sprich mit unseren Ernährung.

Des ist immer das, was viele vergessen.

Wiele sagen hey Heilpraktiker sind cool, aber lassennicht los vom guten Essen.

Davon lassen die Leute nicht gerne los.

Das gute Essen istdas was Leib und Seele zusammenhält.

Wenn wir immer wieder von einem Heilpraktiker dasHaus reinigen lassen, also sprich wir lassen den Körper reinigen und neu aufbauen.

dannkommen wir nicht weit, wenn wir anschließend wieder den Körper verunreinigen.

Die gemeinsameHauptursache aller Krankheiten ist definitiv die Ernährung.

Man sollte sich einen gesundenAppetit aneignen.

definitiv, diese ganze Bullshit immer an Sachen festhalten die einen krankmachen.

Da beißt sich die Schlange selber in den Schwanz Leute.

Definitiv Daumen hochfür Heilpraktiker, Weil die echt gute Sachen bewirken können, aber wir sollten auch selberwas tun.

Eine bewusste artgerechte Ernährung leute kann durch nichts ersetzt werden.

Diebeste Kombi ist eigentlich ein geiler Heilpraktiker und ein geiler Ernährungsberater.

Und beimErnährungsberater würde ich am besten auf sich selbst setzen.

Sich selber das Wissenaneignen.

Mann wird selten Leute finden, gute Ernährungsberater, die die ganze Thematikschon abgecheckt haben.

Man sollte sich selber mit der Thematik auseinandersetzen.

MeineHeilpraktikerin, die habe ich gefragt was wär jetzt eigentlich wenn ich die ganzenKügelchen weglassen würde.

Sie hat zu mir gesagt, es würde wahrscheinlich nichts passieren,warum würde nichts passieren? Weil ich mich schon sehr bewusst und artgerecht ernähre.

Wenn man sich endgültig selber heilen möchte, sollte man nicht nur auf ein Heilpraktikersetzen.

Sondern man sollte auch, wie es ein Tier tut auf die Ernährung setzen.

Ein Tierheilt sich über die Ernährung, da gibt’s auch kein Heilpraktiker oder Arzt.

Ein Tieraus der Natur wird nur auf die Nahrung aus der Natur setzen.

Deswegen Leute, wir dürfennicht die bewusste artgerechte Ernährung vergessen.

Ein Heilpraktiker kann uns  beider Heilung helfen.

Ein Arzt ist es definitiv nicht.

Wir sollten die Heilung durch einebewusste artgerechte Ernährung unterstützen.

Weil die ist meiner Meinung nach die Hauptursachefür Krankheiten.

Ich bedanke mich recht herzlich fürs zuschauen, hat mir heute Spaß gemachtmit meinem Freund dem Simon das Video zu drehen.

Wir gehen jetzt dann cool zum Sangam, zumInder.

Fahren uns was gesundes rein.

Und ja, hey Leute ich würde mich freuen wenn wirin Verbindung bleiben, einfach meinen Kanal abbonieren.

Hinterlasst einen Kommentar wenneuch das Video gefallen hat und Daumen hoch Daumen runter.

ihr wisst bescheid Leute alleswischi waschi jetzt gesagt.

Hautsa rein!.

Über die Redaktion
Redaktion Magazin Heilpraktiker & Heiler Redaktion Magazin Heilpraktiker & Heiler Nachdem wir als spirituelle Coaches und Dozenten arbeiten, mussten wir schnell merken: die meisten Menschen welche zu uns kommen fehlt es an Selbstliebe und innerer Freiheit. Sie möchten in ihre Kraft kommen. Zeit für das wesentliche und wirklich Wichtige haben. Seit mehr einem Jahr schreiben wir nun für diese Seite. Unser Ziel: eine Welt, in der immer mehr Menschen in ihre Kraft kommen und auf die innere Stimme hören. - See more at: http://spiritsoulnews.de/#sthash.VvO2mSRM.dpuf