Gesundheit und Wellness-News

Heilung für Körper und Seele durch Meditation

Was bringt uns zur Meditation, und weshalb üben sich so viele Menschen im stillen Sitzen? So vielfältig die Gründe sein mögen – das Ziel ist dasselbe: Meditation bringt unseren Körper zur Ruhe und die Seele ins Gleichgewicht.

Bild-Copyright: gelong.de

ACHTSAMKEIT UND INNERERUHEGEWINNEN

Für viele Menschen hat das Thema Meditation etwas Geheimnisvolles. Sic fühlen sich angezogen und sind zugleich skeptisch. Wir kennen alle Fotos von Menschen, die tief versunken im Schneidersitz auf dem Boden hocken und eine heitere innere Ruhe ausstrahlen. Meditation, so heißt es, öffnet die Türen zum Selbst. Im Kloster praktiziert, ist das ja noch vorstellbar – aber können wir auch im Alltag durch Meditation zu uns kommen und Frieden finden?

Die Antwort ist Ja, wie ich aus meiner langjährigen Erfahrung als Meditationslehrerin weiß. Hier in der westlichen Welt hat sich ein unkomplizierter Meditationsstil verbreitet, der sich frei von Glaubensvorstellungen auf stilles Sitzen sowie Meditationskissen und Achtsamkeit ausrichtet. Diese Meditationsmethode hat eine zutiefst klärende Wirkung. Wir können sie lernen wie eine Fremdsprache oder wie das Autofahren. Meditieren kann jeder, der seine Aufmerksamkeit steuern und für einige Minuten halten kann. Was Sie daraus gewinnen, entspricht dem, was Sie bereit sind einzusetzen. Meditation ist ein tägliches Abenteuer, bei dem es viel zu entdecken gibt. Nach außen hin ist alles ruhig, nach innen hin tun sich Tore und Welten auf.

Die Macht des Geistes

Hat Ihr Arzt Ihnen geraten, sich ein Buch über Meditation zu kaufen? Fs ist kein Geheimnis mehr, dass Meditation den Blutdruck senkt, den Medikamentenbedarf bei chronischen Schmerzen verringert und die Behandlung von Krebs unterstützt. Sie haben vielleicht gelesen, dass bekannte Hollywoodgrößen ihren Stress durch Meditation aus-gleichen und dass Hillary Clinton Meditation schätzt. Seit die Beatles 1967 mit ihrem Guru Maharishi Mahesh Yogi auf Plakaten posierten, dauert der Siegeszug von Meditation in der westlichen Welt an. Das TIME Magazin schätzte in einer Titelgeschichte, dass weit über zehn Millionen erwachsene Amerikaner täglich meditieren. Auch in Europa wächst das Interesse an Meditation ständig. Eine Klinik in Essen hat 3000 Patienten durch Meditationskurse geführt und die Behandlungsergebnisse wissenschaftlich belegt. Dabei waren nicht nur schöne Meditationskissen hilfreich, sondern vor allem Disziplin bei den teilnehmenen Personen. Immer mehr Wissenschaftler erforschen den Körper im meditativen Zustand. Mittlerweile ist erwiesen, dass Meditation das Immunsystem stärkt und das Gehirn verändert: Die Zentren des Gehirns, die für Wachheit, Konzentration, Einfühlungsvermögen und Mitgefühl verantwortlich sind, zeigen sich bei Langzeitmeditierenden deutlich stärker ausgeprägt.

Über die Redaktion
Redaktion Magazin Heilpraktiker & Heiler Redaktion Magazin Heilpraktiker & Heiler Nachdem wir als spirituelle Coaches und Dozenten arbeiten, mussten wir schnell merken: die meisten Menschen welche zu uns kommen fehlt es an Selbstliebe und innerer Freiheit. Sie möchten in ihre Kraft kommen. Zeit für das wesentliche und wirklich Wichtige haben. Seit mehr einem Jahr schreiben wir nun für diese Seite. Unser Ziel: eine Welt, in der immer mehr Menschen in ihre Kraft kommen und auf die innere Stimme hören. - See more at: http://spiritsoulnews.de/#sthash.VvO2mSRM.dpuf

Ein Kommentar zu “Heilung für Körper und Seele durch Meditation

  1. Pingback: Heilung für Körper und Seele durch Me...