Gesundheit und Wellness-News

Was ist Beratung durch Runen ?

Runen sind die ältesten uns bekannten Schriftzeichen der Germanen. Sie wurden eingeritzt und eingraviert auf Gegenstände, Knochen und Holz, Tafeln und auf Steine. Die meisten der gefundenen Runen wurden in Skandinavien entdeckt. Hauptfundgebiete: Jütland, Fünen und Schleswig.

Die Runen tauchten in der Esoterik im 19 Jahrhundert auf. Vor allem Guido von List (geboren 5. Oktober 1848 in Wien; gestorben 17. Mai 1919 in Berlin) – Begründer der Ariosophie und des Armanen-Ordens tat sich hier hervor. Er benutzte die Runen um seine Vorstellungen zu unterstützen. Weitere Figuren in dieser Szene waren: Lanz von Liebenfels als Herausgeber der Ostara-Hefte, Gründer des ONT (Ordo Novi Templi / Neutemplerorden), Karl Maria Wiligut (Sturmbannführer Weisthor) als Himmlers Esoterik und Mythenmeister und Friedrich Bernhard Marby, Entwickler des Stödhur (Runen-Gymnastik / Runen-Yoga).

Die moderne Runen-Esoterik fußt auf Edred Thorsson aka Stephen Flowers, amerikanischer Runenmeister und Vorsitzender der Runen-Gilde. Runenmagie und Runenorakel haben heute bei den ernsthaft damit arbeitenden Beratern keine Verbindung mehr mit den rassistischen Runen-Verehrern der letzten zwei Jahrhunderte. Heute sind die Runen, eingraviert in Holz und Stein, Hilfsmittel und Orakel für Wahrsager.

Über die Redaktion
Redaktion Magazin Heilpraktiker & Heiler Redaktion Magazin Heilpraktiker & Heiler Nachdem wir als spirituelle Coaches und Dozenten arbeiten, mussten wir schnell merken: die meisten Menschen welche zu uns kommen fehlt es an Selbstliebe und innerer Freiheit. Sie möchten in ihre Kraft kommen. Zeit für das wesentliche und wirklich Wichtige haben. Seit mehr einem Jahr schreiben wir nun für diese Seite. Unser Ziel: eine Welt, in der immer mehr Menschen in ihre Kraft kommen und auf die innere Stimme hören. - See more at: http://spiritsoulnews.de/#sthash.VvO2mSRM.dpuf